Wie geht Scribbr mit vertraulichen Dokumenten um?

Alle Dokumente werden streng vertraulich behandelt. Unsere Mitarbeiter und Korrektoren gewährleisten dies, indem sie folgende Punkte einhalten:

  • Geheimhaltungspflicht
  • Verbot von Verbreitung und Ver√∂ffentlichung
  • Sichere SSL-Internetverbindung
  • L√∂schungspflicht

Alle von dir hochgeladenen Dokumente werden automatisch nach 12 Monaten gelöscht.
In deinem Benutzerprofil kannst du deine Dokumente jederzeit selbst löschen.

Tipp: Wenn du dich trotz dieser sicheren Maßnahmen noch um vertrauliche Daten sorgst, dann empfehlen wir dir:

  • den Namen des Unternehmen zu ver√§ndern
  • Auswertungen und Daten, die nicht sprachlich korrigiert werden k√∂nnen, zu entfernen.

Auf der Seite Datenschutz erfährst du genauer, wie wir mit deinen persönlichen Daten umgehen.